Go to footer

"Ich bin dann mal weg!"




Was sonst nirgendwo paßt

"Ich bin dann mal weg!"

Beitragvon Miau-ji » Dienstag 22. September 2020, 22:45

Liebe Freunde,

ich möchte jene, die es interessiert mit ein paar (hoffentlich kurzen und lieben) Zeilen auf den neuesten Stand der Dinge setzen. Ich bitte von negativen Kommentaren abzusehen, die ganze Nummer ist schmerzlich genug für mich. Ich weise auch darauf hin, dass ich hier niemanden abweisen oder angreifen möchte. Es ist manchmal einfach wie es ist...

Ich habe meine Arbeit verloren. Nein, nicht weil ich mich kritisch geäußert habe, sondern weil ich mich nicht zum Tragen eines MNS nötigen lasse, von dem ich massive gesundheitliche Probleme bekomme. Ich übernehme nämlich die Verantwortung für mein Leben und meine Gesundheit. Auch lasse ich mich nicht mobben oder gängeln. Die Zeiten sind vorbei. Ich habe keine 20 Jahre Therapie hinter mich gebracht, um anschließend wieder dort zu landen, wo ich fast verreckt wäre... Ich weiß wo meine Grenzen sind und ich weiß mich zu wehren und zu verteidigen.

Unter den sich gegenwärtig in diesem Land aufbauenden Umständen werde ich voraussichtlich auch keinen anderen Job innerhalb des Systems finden. Deshalb habe ich die Entscheidung getroffen ein Angebot anzunehmen, mit dem ich sozusagen aussteigen kann. Wo meine Unterkunft und Versorgung erstmal gesichert sind, auch wenn gar kein Geld reinkommen sollte. Dafür ziehe ich demnächst nach Buchholz (in der Nordheide).

Ich lasse das Ruhrgebiet aber nicht nur aufgrund von Pull-Faktoren hinter mir.

So. Ähm. Ich bin jetzt einfach mal direkt:
Ihr Lieben, von guten Freunden erhoffe ich mir, dass sie das Gespräch mit mir suchen, bevor sie sich eindeutig von mir distanzieren. (Die beiden, von denen ich spreche, wissen genau, dass sie gemeint sind.) Wie kann ich Teil eines Freundes_kreises_ sein und bleiben, wenn sich wesentliche Kernmitglieder dieses Kreises noch nicht einmal zu einem "agree to disagree" mit mir herablassen? -- Um das zu erkennen, braucht man noch nicht einmal besonders viel Empathie, es ist rein pragmatisch problematisch. Einfach entfreunden kann man Leute, mit denen man hinterher problemlos nie wieder etwas zu tun haben will. Und nicht Menschen, die man womöglich auf der nächsten Sylvester-Feier trifft... (Keine Sorge, nach der Aktion wird das bestimmt nicht passieren.)

Ich hoffe, ich konnte den Punkt rüberbringen. (Dass jetzt das Geheule groß ist - tja, ihr Lieben - man sollte miteinander sprechen, auch wenn es schwierig ist. Zu Freundschaft gehört eine transparente Kommunikation dazu. Und wer behauptet, dass man mit mir ja nicht reden könne... Sorry. Das ist einfach nicht wahr und das wissen die meisten hier aus eigener Erfahrung! Mich unterbuttern, DAS wird schwierig. Aber ein einfühlsames Gespräch kriege ich gerade noch hin.)
End of rant.

Ich möchte eine Sache in aller Deutlichkeit sagen: Ihr werden mir alle fehlen! (Ja, auch und insbesondere diejenigen, die jetzt diesen Fehler gemacht haben. Dass ich das nicht ok finde und rüge, heißt nicht, dass ich euch nicht lieb habe. Ich bin stärker als das!)
Und ich werde mich _immer_ im Guten an die tollen, witzigen, kreativen Momente erinnern, die ich über die Jahre mit euch teilen durfte. Und ich bin nicht aus der Welt! Ganz sicher werde ich immer mal wieder auftauchen und man kann auch immer mit mir ins Gespräch kommen, wenn man das möchte.

Ich beginne nach vielen Umbrüchen einen neuen Lebensabschnitt. Und ich ahne, dass ich weniger Zeit haben werde für die Hobbies, die wir geteilt haben. Aber ich möchte einfach, dass ihr wisst, dass ihr mich positiv geprägt und einen besseren Menschen aus mir gemacht habt. Und dafür bin ich euch dankbar.

Alles Liebe!
Mouji

ps. Bei Gesprächsbedarf meldet euch bitte unbedingt. Und ich werde, wenn es irgend möglich ist, auch noch ein kleines Sit-In machen mit denjenigen, die ich dann ansprechen werde. So dass wir verbunden bleiben und jederzeit wieder in Kontakt kommen können, auch wenn dazwischen größere Pausen sind. Das wäre mir wichtig. Mit Nils hab ich ja schon telefoniert.
So, nu aber baba!
Rule 1: Have fun.
Rule 2: If you don't like it, change it.
Benutzeravatar
Miau-ji
Lehrling // Neophyt
 
Beiträge: 29
Registriert: Montag 23. Januar 2017, 19:27


von Anzeige » Dienstag 22. September 2020, 22:45

Anzeige
 

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

0 Mitglieder




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Spiele, Erde, USA, NES, Geburtstag

Impressum | Datenschutz